11.10.2021

Kölner Hengst Sea Bay der neue Winterfavorit!

Wow! Was für eine Vorstellung. Mit neun Längen gewann der zweijährige Hengst Sea Bay (7,9:1) hochüberlegen den prestigeträchtigen Preis des Winterfavoriten am Sonntag vor 6.000 Besuchern in Köln. Damit avanciert Sea Bay zum aktuellen Favoriten für das Deutsche Derby 2022. Im Sattel des Siegers saß der Niederländer Adrie de Vries. Auf den Plätzen folgten der Außenseiter Schwarzer Peter (Andreas Helfenbein) vor See Hector (Clement Lecoeuvre). Der Favorit Antero (Andrasch Starke) enttäuschte auf der ganzen Linie und endete als Letzter. Der Sieger Sea Bay wird in Köln-Weidenpesch von Trainer Henk Grewe vorbereitet. Besitzer ist Gerd Mosca (Gestüt Winterhauch, Eberbach am Neckar). Sea Bay stammt aus der Zucht des Gestüt Etzean. Mit dem Preis des Winterfavoriten (Gruppe III, 155.000 Euro Preisgeld, 1.600 Meter) endete am Sonntag auf der Galopprennbahn Weidenpesch die Turfsaison 2021. Neun Galopprennen fanden beim Kölner Saisonabschluss statt.