26.01.2022

WZ Lokalsport Krefeld

Wenn man 45 Jahre lang Galopprennpferde besitzt, dann sind ungewöhnliche Erlebnisse mit den mehr als 300 Jahre auf Geschwindigkeit gezüchteten Vierbeinern der ebenso sensiblen wie leistungsstarken und vielseitigen Pferderasse Vollblut garantiert. Die aktuell aus sieben Personen bestehende Krefelder Besitzergemeinschaft mit dem Namen „Stall Samt und Seide“ hat beim dritten Saison-Renntag in Dortmund ihr 50. Rennen seit der Gründung im Jahre 1977 gewonnen.